Candido Mahoche

Listenplatz 12 bei der Stadtratswahl
Listenplatz 8 im Wahlkreis 10 bei der Kreistagswahl
 
Alter:60 Jahre
wohnhaft im Stadtteil:Freital Burgk
Beruf:Braumeister
Familienstand:verheiratet, 3 Kinder
 
Engagement:seit 2014 im Stadtrat tätig
 

Sport verbindet – deshalb ist das Geld in Sportanlagen gut investiert.

Mit einem gemeinsamen Sportverein der Stadt Freital können wir unsere Kraft bündeln. Eine zentrale moderne Trainings- und Spielstätte am Stadion des Friedens ist eine wichtige Grundlage für den Erfolg. Eine zentrale Mehrzweckhalle, als Anlaufpunkt für alle Sportler der Stadt, ist an dieser Stelle sinnvoll. Aber auch an die anderen erfolgreichen Sportvereine Freitals müssen wir denken – so braucht bspw. der SV Pesterwitz einen neuen großen Kunstrasenplatz. Jede Investition in unsere Sportanlagen fördert den Zusammenhalt.

 

Sport öffnet unsere Gesellschaft für Neues und Anderes.

Dem Fußball gilt meine Leidenschaft. Als Jugendtrainer bin ich weiter aktiv, junge Menschen für den Sport zu begeistern. Für ihre Interessen will ich mich auch im Landkreis einbringen. Jugendsport und Jugendfußball muss in allen öffentlichen Sporthallen in Freital möglich sein. Sport schafft auch Integration. Hier bin ich mit dem Landessportbund regelmäßig unterwegs. Gerade die Mannschaftsportarten leisten hier Großartiges. Darum werde ich im Kreistag auch neue Möglichkeiten der Sportförderung einfordern.

Als Jugendtrainer und aktiver Sportler möchte ich dem Sport in Freital mit Ihrer Unterstützung am 26. Mai eine Stimme geben.


 

Bilder & Downloads

Kandidatenflyer Candido Mahoche