Mirko Behnisch

Mirko Behnisch

Listenplatz 28 bei der Stadtratswahl
 
parteilos
Alter:50 Jahre
wohnhaft im Stadtteil:Freital Wurgwitz
Beruf:Versicherungsmakler
Familie:verheiratet, 2 Kinder
 

Wichtig ist digitale Bildung – wichtiger der verantwortungsbewusste Umgang damit

Da ich selbst Vater zweier Kinder bin und mich täglich mit den Problemen der modernen Technik auseinander setzen muss, ist es für mich sehr wichtig, ein gesundes MIT und OHNE den jüngsten Freitalern auf den Weg zu geben. Ihnen müssen wir einen verantwortungsbewussten Umgang in Schule und Freizeit ermöglichen und sie auf Gefahren hinweisen.

Was ist RICHTIG ?

Richtig: digitale Bildung ist wichtiger denn je, aber auch verantwortungsvoller Umgang mit dieser muss erlernt werden. Qualifizierte Lehrer können diese Fähigkeiten vermitteln.

Richtig: Kinder sollten am Anfang lernen mit der Hand zu schreiben und ein richtiges Buch lesen, bevor WhatsApp das Leben bestimmt. Deshalb sollten Kulturtechniken ohne digitale Hilfsmittel erlernt werden.

Richtig: Kinder sollten sich auch ohne Handy beschäftigen können, die Bedeutung des miteinander Spielens, Redens und Zuhörens nicht verlernen. Ich möchte Möglichkeiten für handyfreie Schulen schaffen.

Kinder sind unsere Zukunft und wir die Wegweiser. Ihre Stimme zur Stadtratswahl am 26. Mai, für meine Stimme im Stadtrat für unsere Jüngsten!


 

Bilder & Downloads

Kandidatenflyer Mirko Behnisch